Martin Pimminger

Blumauerstraße 2, 4553 Schlierbach

Anfahrtsplan

T: 0650 560 35 35

Lymphdrainage: Schwellung

Lymphe ist die Flüssigkeit, die im gesunden Körper für den Abtransport von jenen Abfallprodukten aus dem Gewebe zuständig ist, die nicht im Blutgefäßsystem abgeleitet werden.

Nach Verletzungen oder Operationen kommt es im betroffenen Gebiet zu einer vermehrten Bildung von Lymphflüssigkeit, sodass Schwellungen entstehen, zum Beispiel an verstauchten Knöcheln, gebrochenen Unterarmen oder operierten Kniegelenken.

Außerdem treten Schwellungen dann auf, wenn der Rückfluss der Lymphe gestört ist. Dies kann zum Beispiel die Folge von Lymphknotenentfernungen im Zuge von Tumoroperationen sein, wie der geschwollene Arm nach einer Brustkrebsoperation.

Lymphdrainage basiert auf einem Verschieben der Haut, das den funktionierenden Lymphabfluss verstärkt, oder eine Umleitung des Abflusses um die entfernten Lymphknoten herum ermöglicht.