Martin Pimminger

Blumauerstraße 2, 4553 Schlierbach

Anfahrtsplan

T: 0650 560 35 35

Manuelle Therapie: Bewegungseinschränkung und Schmerz

Beim physiotherapeutischen Zweig der manuellen Medizin verwendet der Therapeut oder die Therapeutin die Hände, um Muskeln und Gelenke zu untersuchen und zu behandeln. Entgegen gängigen Vorstellungen handelt es sich dabei nur sehr selten um ein "Einrenken"; meist kommt sanfte, aber gezielte Mobilisation von Gelenken oder Lockerung von Muskeln zum Einsatz.

Ich setze manuelle Techniken hauptsächlich bei Bewegungseinschränkungen und Schmerzen ein, die an der Wirbelsäule ("Kreuz- und Nackenschmerzen") und an Gelenken der Arme und Beine auftreten.