Martin Pimminger

Blumauerstraße 2, 4553 Schlierbach

Anfahrtsplan

T: 0650 560 35 35

Taping: Instabilität oder Schwellung/Schmerz

Bei dieser Technik werden spezielle medizinische Gewebebänder direkt auf die Haut geklebt, um den Behandlungseffekt zwischen Übungs- und Therapieeinheiten zu unterstützen bzw. aufrechtzuerhalten. Klebeverbände und Erinnerungstapes sind besonders praktisch, da sie das Duschen und Tragen von normalem Schuhwerk ermöglichen. 

Tapes kommen immer in Kombination mit anderen Therapieformen zum Einsatz und unterscheiden sich in der Art des Klebebandes: 

  • Leukotape® ist unelastisch und unterstützt die Stabilisation instabiler Gelenke, zum Beispiel nach einer Bandverletzung am Sprunggelenk.
  • Meditape® ist elastisch und kann Muskelentspannung fördern und Lymphabfluss anregen, zum Beispiel bei Sehnenansatz- und Sehnenscheidenentzündungen.